09.02.2021

Bahnersatzverkehr der Linie 66 fährt Endhaltestelle Bad Honnef wieder an

Aufgrund des sinkenden Rheinhochwassers können die Busse des Bahnersatzverkehrs ab der Bahn-Haltestelle "Oberdollendorf" nun auch wieder die Endhaltestelle "Bad Honnef" anfahren.

Die Busse des Bahnersatzverkehrs verkehrten seit dem Wochenende nur bis Bad Honnef Bahnhof, da das Hochwasser die Weiterfahrt bis zur Endhaltestelle nicht zuließ.

Von Dienstag, 9. Februar, 9.45 Uhr an werden Fahrgäste nun wieder mit den Ersatzbussen zwischen Oberdollendorf und Endstation Bad Honnef befördert. Ab Oberdollendorf können die Kunden dann die Stadtbahnlinie 66 nutzen. (vj)

Zurück zur Übersicht