19.03.2020

Buslinien N3, 612 und 614: Voll- und Teilsperrung der Friesdorfer Straße

Die Friesdorfer Straße wird in zwei Phasen saniert und daher von Samstag, 28. März, bis Freitag, 3. April, gesperrt, beziehungsweise erneut teilgesperrt.

Aktuell ist die Friesdorf noch bis Freitag, 27. März, teilgesperrt. Die Info dazu finden Sie hier. Anschließend folgen die zwei weiteren Baumaßnahmen.

Phase 1: Vollsperrung der Friesdorfer Straße
Von Samstag, 28. März, bis Sonntag, 29. März, wird die Friesdorfer Straße zwischen der Bernkasteler Straße und der Weststraße wegen Straßensanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Dottendorf voll gesperrt. Die Busse werden daher umgeleitet.

Linien 612 und 614 in Fahrtrichtung Dottendorf:
Ab der Haltestelle "Elsässer Straße" über die Weststraße, Südstraße, auf die Hochkreuzallee, Bernkasteler Straße bis zur Haltstelle "Zeller Straße" und von dort aus weiter auf dem Linienweg.

Linien N3, 612 und 614 in Fahrtrichtung Bad Godesberg:
Ab der Haltestelle "Zeller Straße" weiter auf der Bernkasteler Straße, Hochkreuzallee, Südstraße, Weststraße, auf die Friesdorfer Straße bis zur Ersatzhaltstelle "Weststraße" und von dort aus weiter auf dem Linienweg.

Haltestellen:
Die Haltestelle "Weststraße" in Fahrtrichtung Dottendorf wird auf die Friesdorfer Straße vor der Einmündung der Weststraße verlegt. In Fahrtrichtung Bad Godesberg wird die Haltestelle auf die Friesdorfer Straße vor die Hausnummern 137-139 verlegt.

Die Haltestelle "Im Bendel" in Fahrtrichtung Dottendorf entfällt. Fahrgäste können die Ersatzhaltestelle Bernkasteler Straße auf der Hochkreuzallee vor den Hausnummern 82-84 nutzen. In Fahrtrichtung Bad Godesberg entfällt die Haltestelle. Alternativ können Fahrgäste die Ersatzhaltestelle auf der Bernkasteler Straße in Höhe des Abbiegefahrstreifen vor der Einmündung der Hochkreuzallee nutzen.

Die Haltestelle "Hochkreuzallee" in Fahrtrichtung Dottendorf,wird auf die Hochkreuzallee in Höhe der Hausnummern 82-84 verlegt. In Fahrtrichtung Bad Godesberg die Haltestelle auf der Bernkasteler Straße in den Abbiegefahrstreifen vor der Einmündung der Hochkreuzallee verlegt.


Phase 2: Teilsperrung der Friesdorfer Straße
Ab Montag, 30. März, bis Freitag, 3. April, wird die Friesdorfer Straße zwischen der Bernkasteler Straße und der Weststraße wegen Straßensanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Dottendorf teilgesperrt. Die Busse werden daher umgeleitet.

Die Friesdorfer Straße wird in Richtung Bad Godesberg zu einer Einbahnstraße eingerichtet.

Linien 612 und 614 in Fahrtrichtung Dottendorf:
Ab der Haltestelle "Elsäßer Straße" über die Weststraße, Südstraße, Hochkreuzallee, Bernkasteler Straße bis zur Haltstelle "Zeller Straße" und von dort aus weiter auf dem Linienweg. Die Linien N3, 612 und 614 in Fahrtrichtung Bad Godesberg sind nicht betroffen.

Haltestellen:
Die Haltestelle "Weststraße" in Fahrtrichtung Dottendorf wird auf die Friesdorfer Straße vor der Einmündung der Weststraße verlegt.

Die Haltestelle "Im Bendel" in Fahrtrichtung Dottendorf entfällt. Fahrgäste können alternativ die Ersatzhaltestelle der "Hochkreuzallee" nutzen.

Die Haltestelle "Hochkreuzallee" in Fahrtrichtung Dottendorf wird auf die Hochkreuzallee in Höhe der Hausnummern 82-84 verlegt.(lh)

Zurück zur Übersicht