24.07.2020

Busse statt Bahnen für die Linie 66 zwischen Vilich und Siegburg Bahnhof

Skizze des Bahnersatzverkehrs.

Von Montag, 3. August, um ca. 3.30 Uhr bis einschließlich Donnerstag, 6. August, werden im Rahmen des Ausbaus der S‐Bahn‐Linie 13 zwischen Troisdorf und Bonn‐Oberkassel die Gleise der Stadtbahnlinie 66 im Bereich Vilich auf die neue Hilfsbrücke verschwenkt. Dabei werden rund 320 Meter Doppelgleis in neuer Lage verlegt.

In diesem Zeitraum endet die von Bad Honnef kommende Linie 66 an der Haltestelle "Vilich" und fährt von dort aus wieder zurück nach Bad Honnef bzw. Königswinter oder Ramersdorf. Zwischen den Haltestellen "Vilich" und "Siegburg Bahnhof" verkehrt ein Bahnersatzverkehr mit Bussen.

Die Abfahrtszeiten der Busse sowie die genauen Standorte der Haltestellen des Bahnersatzverkehrs finden Sie unten als Download und in der Skizze.

Ab Freitag, 7. August, um ca. 3.30 Uhr fährt die Linie 66 wieder regulär. Bitte planen Sie für den Umstieg und die längere Fahrtzeit des Bahnersatzverkehrs Reisezeit ein.(lh)

weitere Informationen zum Download

Zurück zur Übersicht