Hier & Leute – Der Podcast der Stadtwerke Bonn

Mit "Hier und Leute" steigen die Stadtwerke Bonn in die Podcast-Welt ein. Präsentiert wird der SWB-Podcast von "Die Kleine und der Groß".

Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß haben bereits den SWB-Bustalk als erfolgreiches Video-Format etabliert. Jetzt plaudern die beiden einmal im Monat mit Prominenten.

Die Promis sprechen über ihren Bezug zu Bonn als Heimat- oder Lieblingsstadt.


Unsere Podcast-Folgen

Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Prof. Christiane Woopen

Sie war Vorsitzende des Ethikrates der Bundesregierung und hat viele Jahre die Politik beraten in umstrittenen Themen wie der Sterbehilfe. Die Bonner Professorin Christiane Woopen stellt sich den Fragen von Volker und Katharina. Als Medizinethikerin vertritt sie eine eindeutige Haltung zur Corona-Aufarbeitung, denn bereits als Mitglied des Expertenrats der Landesregierung NRW in Zeiten der Pandemie hatte Woopen in einer Erklärung mit anderen vor Lockdown-Fanatikern gewarnt. Sie erläutert in einfachen Worten den Unterschied zwischen Ethik und Moral. Woopen ordnet auch Dilemmata ein, die Terroranschläge bedeuten können: Wäre es legitim ein gekapertes Flugzeug mit Geiseln abzuschießen, das in ein vollbesetztes Fußballstadion zu fliegen droht? Auch auf autonomes Fahren mit KI-Unterstützung geht sie ein. Ist Bus- und Bahnfahren moralischer als sich ins Auto zu setzen? Hier hat die Philosophin eine überraschende Antwort.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Marianne Pitzen

Als Kind freute sich Marianne Pitzen, wenn schrecklich aufregende Dinge passierten wie Straßenbahnen, die aus den Schienen sprangen. Geboren 1948 in Stuttgart, wurde die Wahlbonnerin in den 80er Jahren schlagartig bekannt durch die Eröffnung des weltweit ersten Frauenmuseums. Mit Volker Groß und Katharina Müller-Stromberg spricht die Museumsdirektorin im SWB-Podcast über ihren Werdegang von der Kunsttherapeutin zur Feministin. Da sie nicht selten in einem Atemzug mit Alice Schwarzer genannt wird, erhält auch Pitzen viele Fragen rund um das Thema Gleichberechtigung, aber auch zum Gendern, Frauen in der Kunst und den Unterschied weiblicher und männlicher Stadtoberhäupter. Wer wissen möchte, wie lang Pitzen morgens für ihre markante Frisur braucht und welche Radstrecken sie in Bonn gern nimmt, sollte unbedingt reinhören.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Christian Sturm-Willms

Christian Sturm-Willms hat in seiner Karriere bereits viel erreicht. Welche Stationen er auf dem Weg zur Sterneküche absolviert hat, erzählt der sympathische 37-Jährige im SWB-Podcast. Der Küchenchef des Bonner Restaurants Yunico begeistert sich für die japanische Küche. Wer wissen möchte, wie Sturm-Willms und sein Team mit potenziellen Test-Essern des Guide Michelin und mit kritischen Gästen umgehen, sollte unbedingt reinhören. Im Gespräch mit Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß enthüllt der Sternekoch auch, woher die guten Zutaten seiner Gerichte stammen und wie er selbst die Qualität unter anderem in Kanada prüft. Spannend ist zu hören, zu welchen Anlässen sich die jüngere Generation einen Besuch im prämierten Restaurant leistet und wo der ausgezeichnete Koch selbst gern essen geht.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Ina Harder

Die Tage von Ina Harder könnten in der heißen Phase des Karnevals gerade mehr als 24 Stunden vertragen. Im aktuellen SWB-Podcast spricht sie über ihre Aufgaben als Obermöhn und den 200. Geburtstag der Beueler Weiberfastnacht. Für sie übrigens die erste Emanzipationsbewegung im Rheinland, da die Frauen sich an Karneval 1824 gegen ihre feiernden Männer auflehnten und streikten. Harder erzählt, wie die Damenkomitees es schaffen, das Brauchtum zu bewahren und trotzdem keinen Nachwuchsmangel zu haben. Ernst wird es im Gespräch mit Katharina und Volker beim Thema Sexismus in der fünften Jahreszeit. 
 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Oliver Masucci

Oliver Masucci ist in Plauderlaune, deshalb ist der aktuelle SWB-Podcast auch länger als andere Folgen. Früher ein gefeierter Theaterschauspieler in Wien, heute ein gefragter Darsteller in Hollywood, wuchs Masucci in Graurheindorf und Ippendorf auf. In der Pizzeria seiner Eltern verdiente er das erste eigene Geld. Als „Träumertänzer“ bezeichnet ihn sein Vater, weil er immer auf der Bühne stehen wollte. Im Gespräch mit Volker und Katharina kommt Masucci ins Schwärmen für das Kochen und Genießen. Er berichtet von seinem Leben zwischen Los Angeles, Mallorca und der bönnschen Heimat.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Oliver Coppeneur

"Wer nicht genießt, wird ungenießbar" lautet das Motto des Schokoladenfabrikanten Oliver Coppeneur. Er verarbeitet seit 30 Jahren im Bonner Umland Kakao zu Schokoladenpralinen, zeitweise mit eigener Plantage in Übersee. Warum es die nicht mehr gibt, und welche Rolle ein Lego-Modell bei der Produktion von Millionen Schoko-Täfelchen gespielt hat, das erzählt er im Gespräch mit Volker und Katharina. Schokolade als Blut- oder Leberwurst verkleidet, das war eine frühe Marketing-Idee, die an die Fleischtheke seiner Kindheit erinnerte. Heute verkauft er vegane Schokolade mit Broccoli, Tomate, Roter Beete, Möhre und Kürbis. Ein Kindheitserlebnis hat seinen Berufswunsch eindrücklich geprägt, welches genau, erfahrt ihr in dieser Folge. 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Guido Cantz

Er hat am längsten „Verstehen Sie Spaß!?“ moderiert und bringt viele Anekdoten über Prominente mit. Guido Cantz berichtet im SWB-Podcast über einen Wendepunkt zu Beginn seiner Karriere als er dreieinhalb Wochen auf der Intensivstation lag. Auch seine Frau ist im Hintergrund zu hören. Sie hat ihn mit einem flotten Spruch beim Kennenlernen begeistert. Zudem erzählt Cantz von seinem Stammbaum, der bis um das Jahr 1480 reicht. Er gibt Ausblicke in sein neues Karnevalsprogramm und kündigt das Musical „Himmel und Kölle“ an, in dem er als sächsischer Taxifahrer singt und tanzt. Im Podcast gibt es dazu eine exklusive Hörprobe. Außerdem geht der Comedian auf seinen ökologischen Fußabdruck ein: Seit 2004 nutzt Cantz Solarthermie für warmes Wasser, seit 2021 hat er PV-Module auf dem Dach, seit einem Jahr wartet er auf eine Wärmepumpe und nimmt das mit Humor.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Hendrik Streeck

In der Corona-Pandemie ist Prof. Dr. Hendrik Streeck als Leiter des Instituts für Virologie am Uniklinikum Bonn deutschlandweit bekannt geworden, auch weil er immer wieder einen anderen Umgang mit dem Virus ins Gespräch gebracht hat als Prof. Dr. Christian Drosten, sein Vorgänger am UKB. Im SWB-Podcast „Hier & Leute“ berichtet Streeck von den Schattenseiten dieser Berühmtheit. Zeitweise waren Polizisten vor seinem Haus aus Sicherheitsgründen postiert. Aber auch leichte Themen kommen zur Sprache wie der Golden Retriever, den der Mediziner und sein Partner noch vor Ausbruch der Pandemie anschafften. „Sam ist kein Corona-Hund“, stellt er direkt klar. Der Virologe gibt zudem Empfehlungen, wie in der Herbst- und Winterzeit mit dem Thema Impfen und Testen umgegangen werden sollte und er äußert sich zur Ansteckungsgefahr bei Haustieren.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Dave Davis

Dave Davis antwortet auf die Frage seiner Herkunft meist schlicht mit „Bonn“. Die Diskussion rund um Hautfarben und Geburtsländer versucht er auch in seinem Programm zu entschärfen. In der aktuellen Folge berichtet er aber zugleich von gezielten Provokationen, beispielsweise bei einer Karnevalssitzung der Polizei, wo er mit dem Satz „Entschuldigung, ich bin schwarz, bitte nicht aus Reflex schießen“, die Bühne betreten hat. Erst mit 40 hat er seinen Führerschein gemacht, jetzt least Davis einen SUV. Was er zur Verkehrspolitik und Klimaklebern sagt, erfahrt ihr in dieser Folge. Außerdem stellt er sich an die Seite von Dieter Nuhr, der für seine Programme immer wieder kritisiert wird. Disclaimer wie es sie mittlerweile bei „Otto der Film“ gibt, in dem das N-Wort vorkommt, begrüßt er.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Klaus Müller

Aktueller Gast im SWB-Podcast ist Klaus Müller, Präsident der in Bonn beheimateten Bundesnetzagentur. Auch wenn die Gasspeicher aktuell gut gefüllt sind, ruft Müller im Gespräch mit dem Moderatoren-Duo zu Achtsamkeit im Umgang mit Energie vor allem im Winter auf. Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß sprechen Themen an, die vielen unter den Nägeln brennen: Wann wird das Anmelden von PV-Anlagen einfacher und wie können Bürgerinnen und Bürger zukünftig schnell eine Wallbox zum Laden ihrer E-Autos installieren lassen. Diesen und weiteren Fragen stellt sich Klaus Müller, der davon spricht, dass aus „dummen Netzen“ intelligente Stromnetze werden müssen. Außerdem kündigt er Verbesserungen für PV-Anlagen Dank der von der Bundesregierung geplanten Solarpakete I und II an. Darüber hinaus blickt der Behörden-Chef auf das deutschlandweite Wasserstoffkernnetz. Insgesamt glaubt er, ist die Heizlage im Winter gut, wenn Gas importiert wird und wir ausreichend Energie sparen.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Anja Wenmakers und Olga Nevska

Anja Wenmakers und Olga Nevska haben viele Gemeinsamkeiten. Als Mobilitätsmanagerinnen von SWB Bus und Bahn und Telekom Mobility Solutions sind die beiden Ausnahmeerscheinungen in einer Männerdomäne. Im Gespräch für den SWB-Podcast wird deutlich, wie sie selbst Frauenförderung betreiben und welche Instrumente aus ihrer Sicht nicht helfen. Überraschend ist die von beiden geteilte Einstellung zum Thema Gendern. Natürlich geht es auch um die Bonner Verkehrspolitik. Anja Wenmakers hat da eine ganz klare Haltung und spricht auch über ihre Söhne, die aus einer Generation kommen, in der das Auto und der Führerschein keine so große Bedeutung mehr haben. Olga Nevska liegt das Thema shared Mobility am Herzen und wie verschiedene Verkehrsmittel im Sinne der Menschen noch besser zusammengedacht werden. Die Verkehrsmanagerinnen wollen das Knowhow beider Unternehmen beim Thema vernetzte Mobilität zukünftig noch stärker zusammenbringen.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Ernst-Ludwig Hartz

Er füllt Stadien, Festival-Gelände und den beliebten Bonner KUNST!RASEN regelmäßig mit Top Acts der weltweiten Musikszene. Ernst-Ludwig Hartz ist einer der größten Konzertveranstalter Deutschlands und hat sie alle schon in die Region geholt: Michael Jackson, U2, Tina Turner, Coldplay, Mariah Carey – die Liste ist lang. Im SWB-Podcast spricht Mr. Open Air mit „Die Kleine und Der Groß“ über mehr als 40 Jahre im Musik-Business, besondere Wünsche einzelner Künstler und verrät, in welcher Band er gerne mitspielen würde. Sie tauschen sich aus über die Klimabilanz des KUNST!RASENs und die Bemühungen des Veranstalters um Nachhaltigkeit.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Karsten Tadda

Wie geht es dem Captain der Baskets, wenn er wegen einer Rücken-OP nicht mitspielen kann? Und wie lange können die frisch gekürten Champions-League-Sieger ihren Aufbauspieler TJ Shorts halten? Darüber spricht Karsten Tadda kurz vor den Best of five gegen die Ulmer mit Volker und Katharina. Er plaudert darüber, wo man die Spieler in Bonn treffen kann, wenn sie entspannen und etwas essen gehen. Im Gespräch geht es aber auch um seine Karriere und die Unterstützung durch seinen Vater. Dabei reflektiert er die Beziehung zu seinem eigenen Sohn. Bei den heiklen Fragen gibt er einen überraschenden Beruf an, den er ergriffen hätte, wäre er kein Basketballer geworden.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Steven Walter

Er ist vor wenigen Jahren als Deutschlands Kulturmanager des Jahres ausgezeichnet worden und einer der Jüngsten in seiner Position: Der 36-Jährige Steven Walter hat von Nike Wagner die Intendanz des Beethovenfestes Bonn übernommen. Im Gespräch mit Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß erzählt er von seinem Leben im Tiny House in Eitorf. Walter, dessen Eltern einen amerikanischen Background haben, hat vor seiner Zeit in Bonn sein eigenes klassisches Musikfestival in Esslingen erfolgreich hochgezogen. Er kennt sich aus mit Konzerten an ungewöhnlichen Orten wie der Werkstatthalle auf dem SWB-Betriebshof in Dransdorf. Locations wie diese ermöglichen aus Walters Sicht neue Formate und begeistert deshalb ein breiteres Publikum. Auch heikle Fragen, wie die, wer Zuhause mehr putzt und kocht, lässt sich der nahbare Intendant und junge Vater gern gefallen. Er ist mit dem Beethovenfest und einem E-Mobil übrigens in den sozialen Medien sehr aktiv. Was er über Vorurteile gegenüber klassischer Musik zu sagen hat und welche Musikrichtungen Steven Walter privat gern hört, erfahrt ihr in dieser Folge.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Max Kugel

Einfach nur Brot. Damit ist der Bäcker Max Kugel extrem bekannt und beliebt über Bonn und die Region hinaus. Volker Groß und Katharina-Müller Stromberg hören genau hin und fragen nach: wie kommt er im Fachkräftemangel klar? Kann man viele Brote backen, eine Menge Teig kühlen und trotzdem Energie sparen? Was ist das Geheimnis seines Erfolgs und wieso hat es ihn nach vielen Touren um die Welt nach Bonn verschlagen? Bedient er alle Social Media-Kanäle selbst oder lässt er das andere machen?

Diese und noch einige heikle Fragen beantwortet er im SWB-Podcast.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute mit Manfred Lütz

Von pubertierenden Töchtern bis zu Päpsten deckt der Psychiater, Bestsellerautor, Theologe und Berater des Vatikans in der Folge viele Themen ab. Im Podcast spricht er über seine Begegnungen mit Benedikt XVI. und was diesen bei den Audienzen im Vergleich zu seinem Vorgänger Papst Johannes Paul II. auszeichnete. Auch seinen Kontakt zu Papst Franziskus und die Zusammenarbeit mit Markus Lanz für das gemeinsame Buch über den kürzlich verstorbenen Benedikt spricht er offen an. Dabei äußert er sich zur Kritik, wonach das Werk einen zu geringen Umfang habe und erzählt, wie er mit Online-Nachrichten und Berichten rund um die eigene Person umgeht.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Alexander Graf Lambsdorff

Der Bonner Bundestagsabgeordnete Alexander Graf Lambsdorff übernimmt den Posten des deutschen Botschafters in Moskau. Im SWB-Podcast spricht der FDP-Politiker über seinen persönlichen Bezug zu Russland und die Herausforderungen, die angesichts des Ukrainekriegs auf ihn warten. Dem Moderatoren-Duo Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß erklärt er, wie es zu den von außen betrachtet zögerlichen Panzerlieferungen für die Ukraine kam. Über Putin sagt er: "Er hat seine eigene Logik", und warnt davor, den russischen Machthaber als Verrückten zu unterschätzen. Auch auf die Energiepolitik angesichts des Kriegs geht er ein.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Karsten Brandt

Wer Karsten Brandt hat, braucht keine Wetter-App, führen Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß den bekanntesten Wettermann aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis ein. Er spricht über das Bonner Wetter im Klimawandel, über seinen Lebensstil und was jede und jeder Einzelne tun kann. Außerdem schaut er zurück auf die Unwetterwarnungen im Vorfeld der Flutkatastrophe an der Ahr. Brandt gibt einen Ausblick auf die Klimaentwicklung in Bonn im Zug der Erderwärmung und erklärt, wie genau Wettervorhersagen sein können. Wer wissen möchte, was der Meteorologe als Oberbürgermeister für Bonn tun würde, muss reinhören.
 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Anny Ogrezeanu

Großes Herz, tolle Stimme und Muskelkraft für Betroffene im Flutgebiet der Ahr: Anny Ogrezeanu - „The Voice“-Gewinner der zwölften Staffel steht Rede und Antwort in dieser Folge des SWB-Podcasts „Hier und Leute“. Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß thematisieren Annys Umgang mit der Ansprache als nicht-binäre Person. Wie ist Mark Forster privat und würde Anny Ogrezeanu auch bei Dieter Bohlen vorsingen? Zu den Themen Energiesparen und dem mangelnden Nahverkehr ins Flutgebiet hat Anny eine eindeutige Meinung. Im Gespräch kommt raus, dass das Bewerbungsgespräch für "The Voice" zwischen zwei Ahr-Baustellen stattgefunden hat. Wie Ogrezeanu die Auftritte im TV erlebt hat und wie sich das Leben seither verändert hat, darum geht es in diesem extrem sympathischen Gespräch.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Katja Dörner

Bonns Oberbürgermeisterin Katja Dörner ist erstmals zu Gast im SWB-Podcast. Sie hatte sich als eine der Ersten deutschlandweit für einen Rettungsschirm für Stadtwerke stark gemacht.

Im Gespräch macht Dörner deutlich, welcher Anteil den kommunalen Unternehmen in der Energiekrise zustehen könnte. Auch die Forsa-Umfrage zur Seilbahn thematisieren Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß. Zum Schluss stellen sie der OB noch einige heikle Fragen, die Katja Dörner gekonnt pariert. 
 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Margie Kinsky

Margie Kinsky berichtet im Gespräch mit dem Moderatoren-Duo Volker Groß und Katharina Müller-Stromberg aus dem Alltag der Schauspielerfamilie Kinsky-Mockridge.

Wie ein großer Haushalt gut Energie einspart und wer die sechs Söhne erzogen hat, wenn Margie und Bill abends auf der Bühne standen, davon erzählt sie hautnah. Auch auf Luke und die Vorwürfe seiner Ex-Freundin kommt Margie Kinsky zu sprechen, im Mittelpunkt steht dabei der Umgang der Familie mit dem Thema. Die in Italien geborene Wahlbonnerin nimmt im Podcast kein Blatt vor den Mund.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Frank Thelen

Frank Thelen berichtet in dieser Ausgabe von seinen größten Misserfolgen. Wie der Bonner Unternehmer reagiert, wenn er auf der Straße angesprochen wird, um neue Geschäftsideen zu unterstützen, das erfahrt ihr im absolut unterhaltsamen Gespräch von Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß mit Thelen. Er spricht über seinen Austausch mit Emob-Unternehmern wie Elon Musk und verrät, wie für ihn Termine mit Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel verlaufen sind. Auch seine Freundschaft zu Christian Lindner wird thematisiert. Katharina und Volker kitzeln darüber hinaus Privates aus ihm heraus zu seiner Jugend in Bonn und fragen ihn nach Aktien-Tipps.


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit den Lesotwins

Die Bonner Zwillinge Leonie und Sophie sind in den sozialen Netzwerken als "Lesotwins" bekannt. Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen und dem englischen Wort für Zwillinge zusammen. Die 23-Jährigen haben auf Instagram aktuell rund 290.000 Follower und 2,5 Millionen auf TikTok.

In der aktuellen Folge von "Hier und Leute" stellen sie sich dem Zwillingstest und sprechen über das Leben als Influencerinnen.
 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Ingolf Lück

2018 hat er Let's Dance mit Tänzerin Ekat als Partnerin gewonnen, Joachim Llambi hat er damals gefürchtet wie seinen Erdkundelehrer. Wer mehr über Ingolf Lück und den Werdegang des 64-Jährigen erfahren möchte, der mit Bastian Pastewka und Anke Engelke in der Wochenshow einem breiten Publikum bekannt wurde, muss in den SWB-Podcast reinhören.

Wie er über comedy und political correctness denkt, erfahrt ihr in dieser Folge.
 


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute – Mit Dirk Kaftan

Dirk Kaftan führt den Taktstock beim Bonner Beethoven-Orchester. Im Podcast mit Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß spricht er darüber, wie ein Orchester ohne festen Konzertsaal auskommt, und warum es einen Dirigenten wie ihn überhaupt braucht.

Kaftan erzählt von der für ihn schwierigen Zeit nach dem ersten Lockdown in der Pandemie und gibt Einblick in seinen privaten Musikgeschmack. Auch die Klima- und Energiekrise kommt im Gespräch auf. Wer den Wahl-Bonner noch nicht kennt, sollte unbedingt reinhören!


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute - Mit Brings-Drummer Christian Blüm

Eine superjeile Zick? War Corona für Jugendliche bestimmt nicht, glaubt Brings-Drummer Christian Blüm, wenn er die Zeit der Pandemie für junge Leute mit seiner Jugend vergleicht. Er blickt nicht nur auf seine Kindheit und die Zeit mit seinem Vater Norbert Blüm zurück, sondern auch auf Karnevalskonzerte mit dem Bonner Beethoven-Orchster. Blüm und Orchester-Chef Dirk Kaftan plaudern über die Zeit im Studio das Album "Alles Tutti". Außerdem verrät der Musiker, wie es zu seinem ersten Kuss kam und beantwortet bereitwillig heikle Fragen des Moderatoren-Duos "Die Kleine und der Groß".


Jetzt reinhören!

Video abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hier & Leute - Den Auftakt macht Tom Gerhardt

Tom Gerhardt enthüllt im Podcast der Stadtwerke Bonn seine Lieblings-Hunderasse und er spricht mit Katharina Müller-Stromberg und Volker Groß über die Inspiration seiner Figur Tommy, die ihn mit Voll Normaaal berühmt gemacht hat.

Der Entertainer blickt auf den Beginn seiner Karriere vor 30 Jahren zurück und schlüpft im Gespräch in verschiedene Rollen.