Titelbild 1936 - Kundenzeitung "Herd und Scholle"

1936 Kundenzeitung

Der Vorgänger der SWBplus ist geboren: „Herd und Scholle“ heißt die erste Kundenzeitung der Städtischen Betriebsverwaltung.

Die Verbraucher bekommen die Zeitung, die in einer Auflage von rund 21.000 Stück erscheint, bei den monatlichen Ablesungen.

Seit 1937 heißen die Werbeblätter „Die gute Haushaltung“, in den Jahren 1938/39 „Winke für Haushalt und Wirtschaft“. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wird die Kundenzeitung eingestellt. (Text: Tanja Kuhl, Abbildung: Stadtwerke Bonn)

Zurück zur Übersicht.