1939 Bonner Freibad - SWB Konzern - Stadtwerke-Bonn
Römerbad 1939

1939 Open Air: Baden im Römerbad

Das erste Bonner Freibad, das Römerbad an der Römerstraße, bietet den Bonnern seit dem 23. Juli eine sommerliche Abkühlung unter freiem Himmel.

Mit der Eröffnung des neuen Freibades schließen die städtischen Rheinbadeanstalten am Alten Zoll.

Die beiden Badeschiffe treten ihre letzte Fahrt auf dem Rhein zum Römerbad an. Nicht mehr schwimmend auf dem Wasser, sondern fest stehend auf dem Land finden Herrenbad und Damenbad eine neue Aufgabe als Umkleidehalle bzw. als Clubheim des Sommerbades. Das Freibad der Rheinbadeanstalten wurde bereits ein paar Jahre zuvor an die Stadt Köln verpachtet. (Text: Tanja Kuhl, Foto: Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek Bonn)

Zurück zur Übersicht.