Zweiterstellter Stadtbahnwagen

2007 Zweiterstellung

Eine wichtige Entscheidung stand an: Die ältesten Stadtbahnwagen aus den Jahren 1974 bis 1977 der ersten bis dritten Serie waren auf 35 Jahre ausgelegt. Die Entscheidung, wie die Fahrzeugflotte sinnvoll ergänzt wird, musste getroffen werden. Nach langen Überlegungen, Vorplanungen und Gutachten haben sich die Verantwortlichen auf die mutige Entscheidung verständigt, zunächst 25 B-Wagen in den eigenen Werkstätten zu modernisieren statt neue Fahrzeuge zu erwerben. Das SWB-Großprojekt "Zweiterstellung" ist geboren.

Zurück zur Übersicht.