1940 Ab sofort: Stadtwerke Bonn

Das Elektrizitätswerk, das Gaswerk, das Wasserwerk, die städtischen Straßenbahnen, der Autobusbetrieb (BVG) und die Handelswerft werden am 21. Juni mit ihren Nebenbetrieben zu einem einzigen Eigenbetrieb mit der Bezeichnung „STADTWERKE BONN“ (SWB) zusammengeschlossen. Außerdem erledigen die Stadtwerke die Geschäfts- und Betriebsführung der beiden Bahnen BGM und SSB.

Zum Versorgungsbereich der Gas-, Elektrizitäts- und Wasserwerke und zum Verkehrsbereich der städtischen Straßenbahnen zählt das Gebiet der Stadt Bonn mit 101.238 Einwohnern. Der Kraftverkehrsbetrieb der BVG umfasst einen Verkehrsbereich von rund 200.000 Einwohnern. (Text: Tanja Kuhl)

Zurück zur Übersicht.