Spatenstich Heizkraftwerk Nord

2010 Modernisierung des Heizkraftwerkes Nord

Mit dem symbolischen Ersten Spatenstich hat SWB Energie und Wasser den Ausbau des Heizkraftwerks Nord begonnen. Das Projekt ist bei einem Investitionsvolumen von rund 80 Millionen Euro eines der größten Einzelprojekte in der Geschichte der Stadtwerke Bonn und der derzeit größte Einzelbeitrag zum Klimaschutz in Bonn. Durch die Nutzung neuester Technologien sowie der Wärmepotenziale der benachbarten Müllverwertungsanlage wird der CO2-Strombeschaffung um jährlich 194.000 Tonnen oder umgerechnet 32 Prozent reduziert.

Zurück zur Übersicht.